Digitalisierung und IT Sicherheit


Die Digitalisierung ist mit zahlreichen Herausforderungen für Organisationen verbunden. Nur ein Thema sind die Bedrohungen aus dem Netz, auf die sich Unternehmen immer häufiger einstellen müssen. Hierfür werden Fachkräfte benötigt, die sich mit diesen Angriffen aus dem Netz befassen und Lösungen erarbeiten. Auch in Mitteldeutschland existieren zahlreiche Unternehmen der IT-Sicherheit, die diesen Bedarf decken.

Kryptographie und digitale Transformation

Archivierung: Digitale Werterhaltung

Die digitale Transformation funktioniert nur, wenn die nötige Informationssicherheit gegeben ist. Hohe Sicherheitsstandards müssen dabei benutzerfreundlich und intuitiv integriert werden. Kryptografie ist ein Weg zur Erfüllung dieser Ziele.

Bei der Archivierung von signierten elektronischen Daten müssen einige Besonderheiten beachtet werden. Es braucht IT-Lösungen, bei denen die Beweiskraft und Sicherheit über große Zeiträume erhalten bleibt.

Digitale Transformation der Justiz

Da bei elektronischer Kommunikation von und zu Gerichten hochsensible personenbezogene Daten übermittelt werden, ergeben sich an ein solches Szenario ausgesprochen hohe Compliance-Anforderungen.

Insbesondere Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Authentizität sowie Integrität sind bei der fristgerechten Übermittlung von Schriftsätzen und andere Dokumente in elektronischer Form von elementarer Bedeutung.

Mehr lesen zum Thema „Elektronischer Rechtsverkehr“

Rund um die Sicherheit in der IT


Die Notwendigkeit einer elektronischen Unterschrift erschließt sich aus unzähligen Anforderungen: Diese reichen von Online-Vertragsabschlüssen über Frei- oder Mitzeichnung von und in elektronischen Akten, Beurkundungen bis hin zur elektronischen Unterschrift bei der Patientenaufklärung.

Sind elektronische Dokumente mit einer elektronischen Unterschrift (Signatur) versehen, muss man deren Korrektheit (Gültigkeit) einfach und transparent überprüfen können.